Multiplex wasserabweisend machen, geht das? Ja, natürlich, Multiplex vor Feuchtigkeit zu schützen ist möglich, aber bevor wir uns in die Lösung vertiefen, Multiplex auch in feuchten oder schlichtweg nassen Umgebungen zu verwenden, ist es nützlich erst eben zu schauen, was Multiplex eigentlich ist, wie es gemacht wird und warum es ein Problem ist, wenn es nass wird.

Was ist Multiplex?

Multiplex ist ein Plattenmaterial, das aus mehreren – aber immer einer ungeraden Anzahl – Furnierholzschichten aufgebaut ist. Die Furnierschichten sind kreuzweise aufeinander geklebt. Der Begriff Multiplex wird dabei bei einer Platte mit 5 Schichten oder mehr verwendet. Das bekannte Triplex hat dieselbe Zusammenstellung, besteht aber nur aus 3 Schichten. Das Material wird durch das Trocknen der Furnierschichten gemacht und wenn sie den richtigen Feuchtigkeitsgehalt haben, werden sie bei hoher Temperatur geleimt und unter hohem Druck aufeinander gepresst.

Multiplex wasserdicht machen mit Woodcon

Die verwendeten Leimsorten sind Polykondensationsleime, die häufig für tragende Holzkonstruktionen verwendet werden. Weil eine Multiplexschicht aus verschiedenen Schichten aufgebaut ist, können darin auch verschiedene Holzarten benutzt werden wie Birkenholz, Mahagoniholz oder Okoumé. Häufig werden für die äußeren Schichten, die mit frischer Luft in Berührung kommen, teurere Holzsorten verwendet und für die Innenschichten günstigere Holzsorten. Am Ende der Produktionsschritte werden die großen Platten auf Maß gesägt (oder in Standardmaße für den Handel) und eventuell auch geschliffen.

Multiplex hat dank dieser Konstruktion als Baumaterial eine Reihe Vorteile. Beispielsweise wird Holz effizient genutzt, denn auch weniger qualitative Teile oder Holzarten können verwendet werden, hauptsächlich für die inneren Schichten. Durch die Zusammenstellung mit verschiedenen symmetrischen Schichten – von der mittleren Schicht aus gesehen befindet sich auf beiden Seiten immer dieselbe Holzsorte – ist bei Multiplex zu sehen, dass es weniger arbeitet als Holz. In einigen Richtungen ist Multiplex sogar stärker als Holz. Im Vergleich mit den bekannten MDF Platten ist Multiplex stärker, leichter und kriecht beinahe nicht.
Multiplex wird für eine große Zahl von Anwendungen genutzt, häufig mit speziell zugefügten Schichten für besondere Verwendungen. Es gibt beispielsweise Multiplex für die Nutzung in Baukonstruktionen, Multiplex, das mit einer Edelfurnierschicht bei sichtbaren Anwendungen verwendet wird und es gibt Multiplex, das für Betonschalungen eingesetzt wird (auch Betonplex genannt). Es gibt aber auch spezielles Multiplex für die Nutzung in Flugzeugen und extra starkes, kugelsicheres Multiplex. Es gibt sogar Multiplex mit einer internen Bleischicht für das Abhalten von Röntgenstrahlen in Krankenhäusern.

Gibt es wasserfestes Multiplex?

Machen Sie Multiplex wasserdicht mit Woodcon - benutzen Sie ein Schwamm

Multiplex ist aus verschiedenen Furnierplatten zusammengesetzt und weil Holz nicht sehr widerstandsfähig gegen Wasser ist, gilt das auch für Multiplex. Allerdings ist Multiplex WBP erhältlich. Multiplex WBP steht für Water Boiled Proof und ist somit im Prinzip für die Verwendung in einer feuchten Umgebung geeignet. Faktisch jedoch bedeutet diese Angabe, dass die verwendete Leimsorte für die Nutzung in einer feuchten Umgebung geeignet ist, ohne, dass die geleimten Schichten sich von dem Multiplex lösen. Das Multiplex selbst ist allerdings nicht geschützt und die Holzschichten oder eigentlich Furnierschichten können noch stets von Feuchtigkeit und Wasser angegriffen werden. Ob Multiplex selber mehr oder weniger Feuchtigkeit vertragen kann, hängt von den verwendeten Holzsorten ab. Der Begriff WBP wird auch schon mal mit Wasser Beständige Platte übersetzt und das ist deswegen eigentlich nicht korrekt. Die Verleimung ist wasserbeständig, bei den Furnierschichten ist das noch fraglich.

Glücklicherweise gibt es eine Lösung, mit der das Multiplex als Ganzes, genau wie Massivholz, vor Feuchtigkeit geschützt werden kann. Die Lösung heißt Woodcon.

Mit Woodcon machen Sie Multiplex wasserfest

Woodcon macht Holz und somit auch die Holzschichten im Multiplex wasserabweisend. Es entsteht keine Verfärbung der Holzoberfläche und auch die Textur des Holzes bleibt vollständig dieselbe. Woodcon schafft ein wasserabweisendes Schutzschild, aber ohne den charakteristischen nassen, glänzenden Anblick, der bei vielen anderen Holzschutzmitteln entsteht. Bei Woodcon wird das natürliche, rustikale Aussehen eher noch verstärkt.

Woodcon macht Multiplex wasserabweisendDie effektive Wirkung von Woodcon ist die direkte Folge der Tatsache, dass es keine separate Schicht auf dem Multiplex hinterlässt wie viele Holzschutzlösungen sondern, dass es tatsächlich das Holz imprägniert. Das holzschützende Woodcon bildet eine Schicht auf und im Holz und setzt sich im Innern rund um Fasern fest. Damit macht Woodcon das Holz als Ganzes wasserabweisend und hinterlässt nicht nur eine wasserabweisende Schicht auf der Außenseite. Das bedeutet automatisch, dass Woodcon sich nicht wie andere Mittel vom Holz lösen kann. Farbe, Lack und Beize können abblättern, reißen, abschuppen oder pulverisieren und sich somit vom Holz lösen. An der Stelle, an der das geschieht, kann das Wasser in das Holz eindringen und mit seiner vernichtenden Arbeit beginnen oder fortfahren. Woodcon bildet eine feuchtigkeitsabweisende Schicht im Holz und somit einen inneren Schutz, der niemals abblättern oder abplatzen kann. Weil Woodcon sich rundum die Holzfasern festsetzt, schützt es außerdem nicht nur vor Feuchtigkeit, sondern verhindert auch den Befall des Multiplex von Holzschwämmen, Algen und Mooswachstum. Sogar dem Eindringen von Termiten und Holzwürmern wird durch Woodcon aktiv entgegengewirkt.

Woodcon ist übrigens nicht nur die perfekte Lösung, um Multiplex und Holz wasserfest zu machen. Auch Schilfrohr und Rattan können nach einer Behandlung mit Woodcon künftig unbehelligt in einer nassen oder feuchten Umgebung genutzt werden. Also Gartenmöbel aus Rattan, Reetdächer oder welche anderen Verwendungen aus Schilfrohr oder Rattan Sie auch machen möchten, Woodcon macht es möglich.

Wie machen sie Multiplex mit Woodcon wasserdicht?

Woodcon kann einfach und sicher vom Heimwerker benutzt werden. Es ist nicht giftig und schadet Flora und Fauna nicht. Woodcon ist nicht brennbar, nicht entflammbar und kann nicht explodieren. Im Gegenteil, Woodcon hat sogar einen feuerhemmenden Effekt auf Ihrem Holz oder Ihrem Multiplex. Woodcon ist in Verpackungen variierend von 1 bis 25 Liter erhältlich, wobei 1 Liter vielfach ausreichend ist auf einer Fläche von 8m², abhängig von der Porosität der Oberfläche. Das Produkt kann einfach mit einem Pinsel, Farbroller, Schwamm oder einer Druckspritze aufgetragen werden. Woodcon macht Holz und Multiplex wasserfest.

Woodcon

  • Woodcon Holzimprägnierung bildet eine wasserabweisende Schutzschicht auf dem Holz ohne dem Holz ein glänzendes oder feuchtes Aussehen zu geben.
  • Erhältlich in 1 / 2,5 / 5 / 10 / 25 Liter.
 Machen Sie alle arten Holz wasserdicht mit Woodcon!
Bestelle Woodcon jetzt!