Nasse Wände, Feuchtigkeit im Keller? Mit  Oppercon können Sie diese Probleme lösen!

Feuchtigkeit im Haus bietet Schimmel, Algen und Moos perfekten Nährboden. Um feuchte Mauern und Böden effektiv und umweltbewusst bekämpfen zu können bietet Ecoform die perfekte Lösung.  Viele Hauseigentümer ärgern sich über nasse Wände und Feuchtigkeit im Keller. In den kalten und nassen Monaten des Jahres, wenn viel Regen fällt und die trockenen Perioden kürzer werden, kriecht die Feuchtigkeit durch die Außenwände und Kellermauern. Das ist nicht nur optisch sehr störend, sondern auch sehr schädlich für das Mauerwerk.  Aber auch in Gartenhäusern und Anbauten ist dieses Phänomen zu beobachten. Was tun, wenn Sie merken, dass Ihre Außenfassade oder Ihr Keller feucht ist? Mit Oppercon können Sie Ihr Mauerwerk und Ihre Böden kinderleicht wasserabweisend machen und so vermeiden, dass Feuchtigkeit im Keller auftreten kann.

Feuchtigkeit im Keller

Feuchtigkeit im Keller ist sehr schädlich für Mauerwerk und Boden.

Feuchtigkeit im Keller und nasse Wände müssen nicht sein!

Mit Oppercon können alle Sorten Stein wasserabstoßen machen und so das Eindringen von Feuchtigkeit verhindern. Oppercon imprägniert alle Steinarten, verhindert Frost- und Tauschäden und ist schützt die behandelte Oberfläche bis zu 15 Jahre. Auch Beton, Pflastersteine, Gehwegplatten, Zementplatten und vieles mehr können mit diesem Produkt gegen das Eindringen von Wasser geschützt werden. Nie wieder Feuchtigkeit im Keller oder nasse Wände. Zudem verhindert es so indirekt auch die Bildung von Moos, Schimmel und Algen, denn diese haben keine Wachstumsbasis mehr. Das Wasser perlt nach einer Behandlung mit Oppercon von der Oberfläche ab und Nässe hat keine Chance mehr! Oftmals ist eine einmalige Anwendung ausreichend, dies ist allerdings von der Offenporigkeit des zu schützenden Materials abhängig.

Auch für Ihre Gesundheit ist Feuchtigkeit im Keller und nasse Wände sehr schlecht.

Neben den Schädigungen, welche die Feuchtigkeit an Ihrem Mauerwerk verursacht, ist diese auch noch sehr schädlich für Ihre Gesundheit. Durch Feuchtigkeit im Keller oder nasse Wände bildet sich gesundheitsschädlicher Schimmel. Mit Oppercon können Sie alle Steinsorten, auch Terracotta, Kalk-Sand-Stein und sogar Gips wasserabweisend machen und so dafür sorgen, dass alles im Haus und rund ums Haus gut gegen eindringende Feuchtigkeit geschützt ist. Oppercon ist sehr umweltverträglich, dampfdurchlässig, hinterlässt keine Gerüche und ist sowohl für Mensch und Tier, als auch für die Umwelt unschädlich. Zudem ist es enorm ergiebig. Mit nur 1 Liter auf 8 Quadratmeter Oberfläche sorgen Sie dafür, dass Feuchtigkeit im Keller und nasse Wände der Vergangenheit angehören.